Start of menu
Close Menu

Gesundheit & Vorsorge

Home » Gesundheit & Vorsorge » Gesundheit PLUS

Geschlechtsspezifische Vorsorge macht Sinn.

Ein Blick in die Statistik zeigt: Wenn man von einer Krebserkrankung betroffen ist, so ist diese meist geschlechtsspezifisch. Bei Männern in Deutschland ist der Prostatakrebs die häufigste Krebsart. Frauen erkranken am häufigsten an Brustkrebs. Mit unserem Paket “Gesundheit PLUS“ können Sie sich ganz ohne vorherige Gesundheitsprüfung finanziell absichern. Denn von der Diagnose einer geschlechtsspezifischen Krebserkrankung über ein Tagegeld für Krankenhausaufenthalte bis hin zur Invalidität im Zusammenhang mit einer derartigen Erkrankung – wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Leistungen. Darüber hinaus sieht unsere Versicherung auch Zahlungen bei einem Unfall vor.

Unsere Leistungen und Vorteile für Sie:

  • Einmalzahlung bei Invalidität ab 1 %, die durch einen Unfall oder eine geschlechtsspezifische Krebserkrankung bedingt ist
  • Einmalzahlung bei Diagnose einer geschlechtsspezifischen Krebserkrankung
  • Einmalzahlung bei krebsbedingtem Totalverlust bestimmter Körperteile
  • Tagegeld für Krankenhausaufenthalte, die im Zusammenhang mit einem Unfall oder einer geschlechtsspezifischen Krebserkrankung stehen

Detaillierte Informationen zu Versicherungsleistungen, insbesondere zu Ausschlüssen,
entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.

Produktbroschüre herunterladen
Versicherungsbedingungen für Männer herunterladen
Versicherungsbedingungen für Frauen herunterladen
Tarifinformationen herunterladen